Berner Sennenhunde Lübsche Trade

Startseite

Aktuelles

Wir über uns

Zucht

Unser Rudel

Galerie

Links

Kontakt

 

Wir über uns

 

 

Regina mit Tiche Perkuno Sargas

Mit 13 bekam ich meinen ersten Hund, einen kleinen Malteser-Terrier-Mix, aus dem Tierheim. Es folgten weitere Tierheimhunde, bis mein Mann und ich uns 1993 gemeinsam für Rassehunde entschieden haben. Da wir uns nicht auf eine Rasse einigen konnten, kamen im Abstand von etwa 3 Monaten erst eine Dalmatinerhündin und dann eine Berner Sennenhündin in unsere Familie. So hatte jeder “seine” Rasse. 1995 haben wir dann unseren 1. Wurf Dalmatinerwelpen aufgezogen, es sollten 5 weitere Würfe mit insgesamt 44 Welpen aus 2 Zuchthündinnen folgen.

Die Berner Sennenhündin kam aufgrund von HD und ED nicht für die Zucht in Frage und musste leider im Alter von 5 1/2 Jahren eingeschläfert werden.
Über 3 Jahre sind vergangen, bevor wir uns wieder eine Berner Sennenhündin gekauft haben. Unsere Suche nach einer gesunden Hündin hat sich gelohnt. Und so begannen wir im September 2004 unsere Bernerzucht mit “Oky vom Brühlbach”.

Gina mit Detje Lübsche Trade

Unser Zwingername:

“Lübsche Trade”

kommt aus dem Plattdeutschen und bedeutet:

 Lübecker Wagenspur / Handelsweg

Die Lübsche Trade war ein Handelsweg, der im 14. Jahrhundert von Lübeck über Neumünster nach Heide verlief. Der genaue Verlauf ist nicht mehr bekannt. Mit dem Aufblühen der Hansestadt Lübeck nahm dieser Handelsweg an Bedeutung zu.

Bianca mit Czucker Lübsche Trade

Chris und Marlon mit Belana Lübsche Trade

 

 

 

Startseite

Aktuelles

Wir über uns

Zucht

Unser Rudel

Galerie

Links

Kontakt